Geschichte des Dorfes: Wappen

Der Emmesgänser ist auch Bestandteil des inoffiziellen Wappens von Böddiger. Auf dem Wappen thront er mit seinem Sockel rechts über der skizzenhaft dargestellten alten dreibögigen Sandsteingewölbebrücke im Oberdorf (Emstalstraße).Eine Weintraube links vom Emmesgänser über der Brücke ist ein Hinweis auf den Weinbau in Böddiger. Der Wappenentwurf stammt von Eckhard Fisseler, einem Einwohner aus Böddiger, der inzwischen leider verstorben ist. Viele ortsansässige Vereine haben das Wappen als Grundmuster übernommen und mit Vereinsemblemen bzw. Vereinssymbolen auf ihre jeweiligen Verhältnisse zugeschnitten.

Zurück